Kurzberichte zu bbeg-Veranstaltungen und Einladung zum bbeg-Stammtisch am 19.7.2017

Gut besuchte Veranstaltungen: 6. bbeg-Generalversammlung & bbeg-Infostand beim 14. STNU-Umweltfest

Das Protokoll zur 6. Generalversammlung der Bergischen Energiegenossenschaft eG (bbeg) sowie der Jahresabschluss 2016 ist den bbeg-Mitgliedern zugegangen.

Der bbeg-Vorstand dankt den anwesenden Mitgliedern und Gästen für die Teilnahme und konstruktive Fragen/Diskussion, die zur bbeg-Generalversammlung und am bbeg-Stand im Rahmen des Umweltfestes an der Station Natur und Umwelt erfolgten.

seckseckschule

Einladung zum bbeg-Stammtisch am 19.7.2017

Wer verhindert war, ist  z.B. zur nachträglichen Information zum monatlich stattfindenden bbeg-Stammtisch/-Aktiventreffen (immer am 3. Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Restaurant Marines, Wuppertal Wiesenstr. 2 (Ecke Gathe) herzlich eingeladen. Beide Veranstaltungen – die bbeg-Generalversammlung wie auch das Umweltfest – sind als Diskussionsthema willkommen.  Zum nächsten bbeg-Stammtisch  – am 19.07. um 19 Uhr – sind – wie immer – alle Mitglieder herzlich eingeladen und auch Gäste sehr willkommen! Die Tagesordnung wird vor Ort gemeinsam festgelegt.

bbeg-aktuell: Einlagen  für neue Projekte

Positiv zu vermelden ist, dass seit  der bbeg-Generalversammlung  und der bbeg-Teilnahme am Umwelttag der Station Natur und Umwelt Einlagen von bestehenden und neuen Mitgliedern in fünfstelliger Höhe zugeflossen sind. Für das in der Generalversammlung vorgestellte PV/Photovoltaik (Sonnenstrom) –Projekt sind weitere Details in Klärung. Mit stadtnahen Betrieben Wuppertals hat in der vergangenen Woche ein Gespräch bezüglich gemeinsamer PV-Projekte auf kommunalen Gebäuden stattgefunden, das Anlass zur Hoffnung gibt.

bbeg-Umzug ins NRW-Innovationszentrum VillaMedia

Seit dem 29.06.17 hat die bbeg einen Büroraum in der Villa Media 2 (Viehhofstraße 119, 42117 Wuppertal) bezogen. Die bbeg dankt dafür dem ehrenamtlichen Vorstandsmitglied Jörg Heynkes und freut sich auf weiteres gutes Zusammenwirken für unsere Stadt/Region! Mit der formelle Eintragung des Geschäftssitzes rechnet die bbeg bis Anfang August.  bbeg-Mitglieder erhalten dann noch eine gesonderte Nachricht (inkl. Mitteilung einer neuen Telefonnummer!), damit der Kontakt zu ihrer Genossenschaft weiterhin sichergestellt ist. Für Interessierte, die (noch) nicht bbeg-Mitglied sind, werden die Kontaktdaten auch auf der bbeg-website veröffentlicht.

Einladung zur Mitwirkung bei der bbeg

Engagierte Mitglieder, die nicht nur ihr Kapital, sondern auch ihre Zeit einbringen,um aktiv die Energiewende mit unserer Genossenschaft im Bergischen Land mitzugestalten, laden wir ein, mitzuwirken: Techniker, Verwaltungsleute, Menschen mit kaufmännischen, steuerlichen und juristischen Kenntnissen, IT-affine und marketingerfahrene Aktivisten sind gefragt.
Denn: Nur mit engagierten Menschen 
sind Projekte umzusetzen und eingeworbene Finanzmittel zu investieren. Projekte und Geld sind das geringste Problem einer Genossenschaft – Menschen, die anfassen und mitmachen sind fast noch wichtiger. Gehören Sie dazu? Dann sprechen Sie uns an. Sie sind willkommen. Kontakt: info@bbeg.de 

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *