Warum die Unternehmensform einer eingetragenen Genossenschaft?

Die Gesellschaftsform der Genossenschaft zeichnet sich dadurch aus, dass die Förderung der Interessen ihrer Mitglieder im Mittelpunkt steht. Zudem sind Genossenschaften demokratisch organisiert, jedes Mitglied hat genau eine Stimme, unabhängig von der Höhe der Beteiligung. Die kaufmännischen und strategischen Geschäftsprozesse einer Genossenschaft, so auch der Bergischen Bürgerenergiegenossenschaft, werden durch WirtschaftsprüferInnen ihres Dachverbandes einer strengen jährlichen Prüfung unterzogen. Unser Prüfverband ist der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. Frankfurt am Main.

http://www.genossenschaftsverband.de