Was wir ernst nehmen?

Alles für unseren Planeten zu geben!

WER SIND WIR?

 

Wir sind BÜRGERINNEN und BÜRGER (z.Z. knapp 100) , die an einer nachhaltigen, erneuerbaren und dezentralen Energieversorgung arbeiten.
Wir unterstützen die Region Bergisches Land auf dem Weg zu 100% erneuerbarer Energie seit 2012 als

 

Bergische BürgerEnergieGenossenschaft (bbeg).

 

UNSER HINTERGRUND

 

Wir alle wissen: Der Klimawandel ist in vollem Gange – sowohl weltweit als auch in unserer Region. Die Notwendigkeit des sofortigen Umdenkens ist uns allen bewusst. Was jetzt zählt, ist konsequentes Handeln – hin zu einer gemeinsamen dezentralen Gestaltung der lokalen und regionalen Energiezukunft für eine verstärkte und eigenständige Nutzung erneuerbarer Energien.

Der Trend ist klar und unterschiedlichste Experten sind sich einig: Eine zukünftig effiziente Energieversorgung muss dezentral und bürgernah sein. Regionales Wertschöpfungsinteresse, Herausforderungen des Klimaschutzes und schlichtweg technische Vernunft führen bereits heute dazu, dass die Energieerzeugung immer näher am Ort der Energienutzung realisiert wird. Derzeit befinden sich bundesweit etwa 500 Gemeinden, Städte und Regionen auf dem Weg, bilanziell energetisch autark zu werden. Praktisch bedeutet dieser Trend, dass erhebliche regionale Investitionen und dauerhafte Einnahmen aus Solarthermie, Photovoltaik, Bioenergie, Geothermie, Wind- und Wasserkraft zu erwarten sind.

 

 

WAS WIR MACHEN

 

Wir bauen in erster Linie Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) auf Gebäuden.
PV-Anlagen verwandeln Sonnenstrahlen zu Strom – diese Technologie ist auch in Zukunft einfach unschlagbar. Wir wollen so  mehr erneuerbaren Strom erzeugen und  CO2 vermeiden.  So wollen wir  auch Mitgliedern die Chance geben, eine PV-Anlage zu errichten, die keinen eigenen Zugriff auf Flächen haben, um selbst eine solche Anlage zu errichten.

Energieberatung: Wir beraten Sie zu allen Fragen rund ums Einsparen von Strom und Wärme.

Perspektivisch sind weitere Engagements denkbar:
Blockheizkraftwerke: Mit der kombinierten Erzeugung und Nutzung von Wärme und Strom können höhere Wirkungsgrade erreicht werden – ein weitererer Schritt zur Gestaltung eines klimafreundlichen Energiesystems.
E-Bikes: Bürger sollen die Elektromobilität ausprobieren und kennenlernen.

 

 

MITMACHEN UND BETEILIGEN

 

Jede Bürgerin, jeder Bürger oder juristische Person kann Anteile an der bbeg zeichnen; maximal 300, mindestens 5 Anteile zu je 100 Euro. Diese werden jährlich mit einer (von der Generalversammlung zu beschließenden) Dividende entsprechend dem wirtschaftlichen Erfolg der bbeg verzinst.

 

 

DIE GENOSSENSCHAFT als Rechtsform

 

Genossenschaften stehen für Gemeinschaft, demokratische Kultur, Sicherheit und Stabilität. Die eingetragene Genossenschaft (eG) bietet überzeugende und vielfältige Modelle, die Zukunft in Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig und für die Menschen zu gestalten.

Durch ihren demokratischen Charakter und ihre besonderen Werte sind genossenschaftliche Unternehmen in Wirtschaft und Gesellschaft auch heute ein bedeutender Faktor. Jeder vierte Deutsche profitiert von ihnen als Mitglied. Weltweit gibt es 700 Millionen Genossenschaftsmitglieder. Und: Die Genossenschaftsidee wurde bei der UNESCO für die Internationale Liste des Immateriellen Kulturerbes nominiert.

 

Mehr auf  www.genossenschaften.de

 

Unser Team finden Sie HIER

 

Unsere Satzung

Klicken sie HIER