Steckersolar

Sie wollen ganz einfach und ohne technischen und bürokratischen Aufwand ihren erneuerbaren Strom selbst produzieren und Teil der Energiewende werden?

 

Auch als Mieter ohne Wohnungseigentum?

Steckersolarmodul auf einem Garagendach

Foto: Uwe Schliesser

 

Dann ist Steckersolar die Antwort für Sie!

 

 > So können Sie in Wuppertal bis zu  500 kWh

    Strom pro Jahr selbst erzeugen und nutzen!

 > Das  entspricht ca. 12,5% des jährlichen

    Strombedarfs eines 4  Personenhaushalts. 

 > Sie vermeiden bis zu 300 kg CO2 pro Jahr.

 > Nach  6-7 Jahren haben sich diese Geräte

 Foto: Uwe Schliesser                                                amortisiert und sie sparen Geld.                                 

Steckersolaranlagen sind  fertig vorkonfigurierte Geräte. Sie  bestehen aus ein oder zwei PV-Modulen, die z.B. am Balkon, auf dem Garagendach oder auf einer Terassen montiet  werden können.  Der Anschluss erfolgt an eine Haussteckdose. Damit wird der Solar-Strom direkt für den eigenen Haushalt zur Verfügung gestellt. Eine detailierte Beschreibung der Verbraucher-Zentrale NRW finden sie HIER.

Unser Angebot:

=> wir organisieren Sammelbestellungen  bei der renomierten Firma Solar-Info-Zentrum GmbH,

     Neustadt an der Weinstraße (S-I-Z), Zur Webseite von S-I-Z  geht es HIER


=> wir bieten Workshops in kleinen Gruppen an. Dort  informieren wir zu technischen und

     rechtlichen Voraussetzungen. Dort können Sie sich auch die angebotenen Module

     anschauen und wir erläutern am konkreten Objekt die Möglichkeiten zur Anbringung der

     Module. Der erste Workshop wird am 25.07.2020 stattfinden. Weitere Infos Hier.

   

=> Abholmöglichkeit Ihrer Bestellung in Wuppertal.

 

=> Sie erhalten Checklisten undFormulare  für die Anmeldung und die vereinfachte Anmeldung

     der Anlagen in Wuppertal bei der WSW-Netz GmbH  und beim

     Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur.

Ihre Vorteile:

=> Informationen aus erster Hand von Mitgliedern der bbeg mit Ansprechpartner/in vor Ort,

 

=> Über die Sammelbestellung erhalten Sie Rabatt auf Module, Zubehör und

     Transportkosten, 

 

=> die Umweltbelastung beim Transport wird reduziert.

 


Ablauf:

=> Wir sammeln die Bestellungen (Bestellformular als Link weiter unten) und leiten diese an

     S-I-Z weiter. Diese können auch  bei einem Workshop direkt abgegeben werden

 

=> Wenn ausreichend (ca. 10) Bestellungen vorliegen, erfolgt eine Sammellieferung durch

     S-I-Z an die Ausgabestelle in Wuppertal.

 

=> Etwaige individuelle Fragen zu den  Modulen und Befestigungen kann der/die Besteller(in)

    direkt mit S-I-Z zu klären.

 

=> Die Rechnungsstellung und Bezahlung erfolgt über bzw. an S-I-Z.  Die bbeg wird hier nur

     als Vermittler tätig.

 

=> Sind die Bestellungen bezahlt, erfolgt eine Information an die bbeg und die bbeg informiert

     die Besteller über die Abholmöglichkeit.

 

Downloads:


Download
Bestellformular und Preisliste für Sammelbestellung
Bestellformular mit Preisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.7 KB

Anmeldeformular WSW Netz GmbH


Download
Anleitung zur Anmeldung im Marktstammdatenregister
Reg. Marktstammdatenregister.pdf
Adobe Acrobat Dokument 329.1 KB